Best Practise Editorial Design: HZB-Mitarbeiterzeitung "lichtblick"

BESCHREIBUNG

Gestaltung und Produktion der Mitarbeiterzeitung "lichtblick" des Helmholtz-Zentrum Berlin - sowie kontinuierliche Weiterentwicklung des Editorial Designs. Die "lichtblick" erscheint in einer internen und einer externen Ausgabe. Die Ausgaben entstehen immer in freundlich-engster Zusammenarbeit mit dem Redaktionsteam – nur so wird es richtig gut...

AUFTRAGGEBER

Helmholtz-Zentrum Berlin für Materialien und Energie GmbH

LEISTUNGEN

Art Direction, Editorial Design, Info-Grafik-Design, Satz und Layout, Bildbearbeitung, Reinzeichnung, Druck, Projektmanagement



Projekt M01

Die Mitarbeiterzeitung erscheint im Format DIN A3 (geschlossen) und wird auf DIN A4 gefalzt ausgeliefert.

Projekt M01

Beispiel der ersten Doppelseite innen.

Projekt M01

Beispiel einer weiteren Innenseite – das Design etabliert sich stilistisch zwischen einer Zeitung und einem Magazin.

Projekt M01

Die Mittelseiten stellen inhaltlich ein Brennpunkt-Thema dar. Gestalterisch erhalten sie deswegen einen Poster-Charakter.

Projekt M01

Eine Mittelseite zum Thema "Promovieren am HZB"

Projekt M01

Eine Mittelseite mit Poster-Charakter zur Weiterentwicklung des Elektronenspeicherrings in Adlershof

Projekt M01

Hier wird in einer zentralen Info-Grafik der Open-Access-Ansatz für wissenschaftliche Veröffentlichungen erklärt.

Projekt M01

Eine Sonderausgabe zur EM in Frankreich mit Spielplan als Poster. Hierzu wurde ein Online-Tippspiel veranstaltet, das auch von graphilox produziert wurde.

Projekt M01

Das Editorial Design wurde im Laufe der Zeit zunehmend modernisiert und aufgelockert, um dem Inhalt und vor allem den Bildern mehr Bühne zu geben.

Projekt M01

Wissenschaft per Comic erklärt – auch das funktioniert gestalterisch sehr harmonisch.

»Design setzt Inhalt voraus. Design ohne Inhalt ist kein Design, sondern Dekoration.«
Jeffrey Zeldman